Download complete video now!

Girky Maren 4 – zu Besuch bei Onkel Andy

0 views
0%
From:
Date: Juli 19, 2019
Actors: maren

One thought on “Girky Maren 4 – zu Besuch bei Onkel Andy

  1. Der Reitlehrer war der Sohn des Reitstallbesitzers, so um die 40, der Vater Anfang 70. Ab und an hatten sie auch junge Hengste in Pension. Die waren so an der Grenze, dass man sie zur Zucht einsetzen konnte, und sie mussten immer wieder trainieren die rossigen Stuten zu bespringen. Eigentlich achteten sie darauf, dass dabei keine Kinder zuschauten, aber ich war nun jeden Tag auf dem Hof, da blieb es nicht aus, dass ich das auch mal sah. Als ich mal wieder ganz interessiert zuschaute haben mich der Reitlehrer und sein Vater wohl beobachtet und es richtig gedeutet, dass es mich erregte. Habe wohl in der engen Reithose auch einen ersten feuchten Fleck gehabt. Der Reitlehrer sprach mich erst an, als der junge Hengst so richtig am ficken war. „Na, Irma, ist es interessant zusehen, wie kleine Fohlen gemacht werden?“ Er bemerkte wohl meine erregte Stimme, als ich ohne aufzuschauen sagte, dass es sehr interessant sei. Mit einer Hand rieb ich meinen kleinen Schlitz durch die Reithose. Als der junge Hengst seine Arbeit vollbracht hatte und die Stute wieder hinausgeführt war, kamen der Reitlehrer und sein Vater auf mich zu. Beide hatten sie ihre Hosen abgelegt. Ihre langen schwänze wippten halbsteif in meine Richtung und bei dem alten Herren hingen die Glocken weit herab. Ich starrte wie hypnotisiert auf die nackten Schwänze als der Reitlehrer sagte, wenn du auch deine Hose und den Schlüpfer ausziehst, können Vati und ich dir zeigen, wie kleine Babys gemacht werden. Du bist doch neugierig und willst deinen Freundinnen was erzählen können oder?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.